Skip to content

Freitag 14.10.2022 // Beginn: 19:30 Uhr

Wunder gibt es immer wieder

Christina Bahlo singt Chansons der Goldenen Zwanziger Jahre

Theater Kornspeicher Wels

„WUNDER GIBT ES IMMER WIEDER“ ist ein Chanson-Abend voller großartiger Hits wie „Veronika der Lenz ist da“, „Nur nicht aus Liebe weinen“, „Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt“ und vielen mehr.

Seit Christina`s gemeinsamen Auftritt mit Max Raabe und seinem Palastorchester in der Wiener Hofburg ist die Künstlerin diesen Liedern auf der Spur, hebt immer wieder neue Schätze und erweitert sie mit dem eigenwilligen Repertoire von Hildegard Knef, Edith Piaf, Katja Ebstein und Ohrwürmern von Udo Jürgens.

Christina Bahlo lässt auch zwischen ihren Liedern eine Nähe zum Publikum entstehen als träfe man sich im Wohnzimmer. Lebensfreude strahlt sie aus, Humor und den Mut Sehnsucht und tiefe Gefühle zu zeigen. Ihre Zwiegespräche mit dem tempramentvollen Herrn am Klavier – Gabor Rivo – wirken, also ob sich die Lieder jeden Abend völlig neu erschaffen.

Spontan – einfach aus dem Leben gegriffen.

Christina Bahlo, Operngesang (Hochschule für Musik u. darstellende Kunst) u. Musical (Konservatorium der Stadt Wien). Zahlreiche Engagements: Komische Oper Berlin, Landestheater Tübingen, Theater Ludwigshafen, Raimundtheater Wien, Flower Festival Korea und auf Kreuzfahrtschiffen. Sie gastierte mit ihren Chanson-Programmen in Kanada, USA, China, Mazedonien, Italien, Frankreich und Ungarn und sang als Solistin mit den Berliner Symphonikern im großen Saal der Philharmonie Berlin die Csardasfürstin.


Eintritt: € 20,-

»»  Zur Kartenbestellung

Teilen mit: